Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Emotionscode 

 

Der Emotionscode, eine in 30-jähriger Arbeit entwickelte Methode des amerikanischen Chiropraktikers Dr. Bradley Nelson, ist eine überaus wirksame und einfach anzuwendende Methode aus dem Bereich der Energie- und Schwingungsmedizin. Mit ihr können festsitzende Energien aufgespürt, bewusst gemacht und dauerhaft gelöst werden.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und eine unmittelbare und nachhaltige Veränderung ist möglich. 

Eingeschlossene oder unterdrückte Emotionen des Unterbewusstseins erzeugen eine eigene niedrig schwingende Gedankenfrequenz, die uns und auch Tiere blockieren können. Das kann akute oder chronische Schmerzen oder andere Symptome von Krankheit hervorrufen.

Werden Gefühle oder Emotionen nicht verarbeitet, kann dies als negativ wirkende Schwingung bzw. Energie im Körper festsitzen. Diese „eingeschlossene Emotionen“ kann unseren Energiefluss im Körper, das fließen des „Chi“, „Prana“, „Odem“ oder „Äther“, beeinträchtigen. Emotionale Blockaden verursachen Funktionsstörungen im Körper. Wir fühlen uns unwohl, krank und sind nicht in unserer Harmonie.

Im Körper sind sowohl elektrische als auch magnetische Kräfte am Werk. Diese erzeugen ein elektromagnetisches Feld im Nervensystem, den Zellen und allen Organen.

Ist dieses Energiefeld ausgeglichen, geht es uns gut. Treten Störungen auf, fühlen wir uns unwohl. Aufwühlende Ereignisse im Leben von Menschen und Tieren verursachen Gefühle, die zum Selbstschutz eingeschlossen werden können. Es kommt zu Störungen.

Hier der Link zu Dr. Susanne Hufnagel, die das Buch von Bradley Nelson übersetzt hat:  https://youtu.be/GxLb4Nx3ZjU?t=12

 

Einführungs-Preise bis 31.12. 2021:

Einzelsitzung ca. 1 Stunde: 60 € mit Liste der gelösten Emotionen

in Kombination mit Recreation-Lounge oder Körperbehandlung : 50% reduziert